Prävention und Intervention von Mobbing

Barcroft Elementary ist bestrebt, ein Klima des Respekts zu entwickeln und aufrechtzuerhalten. Dies beinhaltet die Modellierung respektvoller und fürsorglicher Reaktionen von Erwachsenen auf Bedenken der Schüler. Die Schüler lernen, wie sie Mobbingverhalten identifizieren und wie sie mit Mobbing als Zielgruppe oder Zuschauer umgehen können. Den Schülern wird beigebracht, dass es in ihrer Verantwortung liegt, der Zielperson zu helfen, wenn sie Zeuge von Mobbing werden. Mobbing wird in Frage gestellt, wenn sich die Mehrheit (umstehende Personen) gegen die grausamen Handlungen der Minderheit (Mobbing) wehrt. In einem Rollenspiel des Mobbing Circle lernen die Schüler die verschiedenen „Spieler“ in einer typischen Mobbing-Situation kennen.

Was ist Mobbing?

Mobbing ist ein Akt der Aggression in Form von:

  • Schlagen oder Treten (körperliches Mobbing)
  • necken oder Namensnennung (verbales Mobbing)
  • Einschüchterung durch Gesten oder soziale Ausgrenzung (emotionales Mobbing)
  • Beleidigende Nachrichten per Telefon oder Computer senden (Cybermobbing)

Mobbing ist Verhalten, das ist:

  • Wiederholt
  • Vorsätzlich
  • Hat ein Ungleichgewicht der Macht

Mobbing melden

Studien zeigen, dass Mobbing oft nicht gemeldet wird. Umso wichtiger ist es, zuzuhören und zu handeln, wenn Mobbing gemeldet wird. Wenn Sie einen Mobbingbericht von einem Kind gehört haben oder Mobbing vermuten, senden Sie mir bitte eine E-Mail oder rufen Sie mich an.

APS-Ressourcenseite

http://apsva.us/office-of-student-services/bully-prevention/

Elternpräsentationen

Webseiten